zurück zum Sortenfinder

Wintergerste

AMBROSIA

   

KLIMAFIT!

AMBROSIA zeichnet sich durch die einzigartige Kombination aus hervorragender Standfestigkeit, einer relativ frühen und günstigen Reife sowie ausgezeichneter Qualitätseigenschaften aus. Die Sorte verfügt über ein hohes und vor allem stabiles Ertragsniveau, eine top Vermarktungssicherheit durch höchste hl-Gewichte (APS 7), sowie hervorragende Sortiereigenschaften. AMBROSIA überzeugt durch eine ausgewogene Resistenzausstattung gegenüber den wichtigsten Gerstenkrankheiten. Besonders hervorzuheben ist die ausgezeichnete Resistenz gegenüber der schwer bekämpfbaren Ramularia und Netzflecken.

Züchter: Saatzucht Donau Ges.m.b.H.

Vorteile von AMBROSIA

Hoch ertragreich in beiden Behandlungsstufen

Beste Resistenzeigenschaften gegen Netzflecken und Ramularia

Kurzer Wuchs mit optimaler Standfestigkeit und Strohstabilität

Hohe Hektolitergewichte (APS 7) für eine sichere Vermarktung

Ausgeprägte Trockenstresstoleranz. Besonders geeignet für Standorte mit hitzebedingter, schneller Abreife

Sorteneigenschaften

NutzungFuttergerste
Formzz
ErtragstypKorndichtetyp
Reifemittel
Bestandesdichtehoch-sehr hoch
Kornzahl/Ähresehr niedrig
Wuchshöhekurz
Standfestigkeithoch
TKMhoch
Kornertraghoch
Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden.
Akzeptieren

Ergebnisse aus der Praxis

Profitipps für Ihren Erfolg mit AMBROSIA

Produktionsziel

Hoher Ertrag mit hohem hl-Gewicht.

Ertragstyp

Bestandesdichtetyp.

Standorteignung

Für alle Standorte geeignet. Besonders für trockene Lagen.

Saatzeit

Für alle Saatzeitpunkte geeignet.

Aussaatstärke

Saatzeitpunkt Saatstärke
Früh 280-320 Kö/m²
Normal 320-350 Kö/m²
Spät 350-380 Kö/m²

Düngung

Zeitpunkt EC-Stadium Düngung
Bestockung 13-25 60-90 kg N/ha
Schossen 30-32 40-60 kg N/ha
Spätdüngung 39-45 30-40 kg N/ha

Die Gaben sollten an Bodenvorräte, Standort, Bestandesentwicklung und Ertragsziel angepasst werden.

Wachstumsregler

Ertragserwartung EC-Stadium Aufwandmenge
Hohe Ertragserwartung,
hoher Lagerdruck
31-34
37-49
0,3-0,4 l/ha Moddus
Geringe Ertragserwartung 31-34 0,3-0,4 l/ha Moddus

Je nach Bestandesentwicklung, Standort und Witterung. AMBROSIA verfügt über einen kurzen Wuchs und weist eine sehr gute Strohstabilität auf –> reduzierter Wachstumsreglerbedarf.

Pflanzenschutz

Pflanzenschutzwarndienst beachten!

AMBROSIA besitzt ein abgerundetes Resitenzspektrum. Einmalig Fungizid als Ährenbehandlung ist ausreichend. AMBROSIA ist resistent gegenüber Gelbmosaikvirus (BaYMV-1, BaMMV).

Sortenprofil

Hohe und klimastabile Kornerträge mit hohem hl-Gewicht und sehr guter Standfestigkeit zeichnen AMBROSIA aus. Zusätzlich besitzt AMBROSIA ein ausgewogenes Resistenzpaket.