zurück zur Übersicht

Zwei herausragende IG Soja Neuzulassungen im Frühjahr 2022

Am 21.02.2022 wurden vom Bundessortenamt zwei neue Sojasorten für die Gesellschafter der I.G. Pflanzenzucht in Deutschland zugelassen. Die zwei leistungsstarken Sojasorten bereichern das vielfältige IG Soja-Portfolio im etwas späteren Reifebereich.

DELPHI PZO (000/00)

Die Neuzulassung DELPHI PZO überzeugt mit erstklassigen Rohproteinerträgen (APS 9*) in der Kombination mit einer ausgezeichneten Standfestigkeit (APS 3*).

ORAKEL PZO (00)

ORAKEL PZO verbindet ein enormes Kornertragsvermögen mit einer frühen 00 Reife. Der hohe Rohproteingehalt (APS 6*) ist im späteren Reifebereich in Kombination mit der Ertragsleistung sehr selten und sichert die Eiweißversorgung perfekt ab.

*Quelle: Bundessortenamt 2022

Sie benötigen Tipps rund um die Sojabohne und den erfolgreichen Anbau?
Dann laden Sie sich gleich unseren Sojaratgeber herunter.

Ratgeber für den erfolgreichen Sojanbau