zurück zum Sortenfinder

Sojabohne

CANTATE PZO

 

TRIFFT DEN ERTRAGSTON

Die deutsche Zulassung CANTATE PZO ist eine ertragsstarke sichere 000 Sorte mit einem sehr hohen Rohproteinertrag. Die Standfestigkeit ist außerordentlich gut und zudem besitzt CANTATE PZO eine hohe Hülsenfestigkeit.

Vorteile von CANTATE PZO

Ausgesprochen hohes Ertragspotential

Beeindruckend hoher Rohproteinertrag

Super standfest

Hohe Hülsenfestigkeit für mehr Sicherheit im Anbau

Sorteneigenschaften

Reife000
Wuchshöhemittel-lang
TKMniedrig-mittel
Kornertraghoch-sehr hoch
Rohproteingehaltmittel-hoch
Nabelfarbehell

Ergebnisse aus der Praxis

Profitipps für Ihren Erfolg mit CANTATE PZO

Produktionsziel

Mindestens 30-40 dt/ha. Über 40 dt/ha im Süden Deutschlands möglich.

Sortentyp

Frühe Sorte der Reifegruppe 000. Vergleichbar mit Körnermaisreife ca. K 240-250.*
* Der Vergleich dient als Hilfestellung und beruht auf eigenen Beobachtungen (wissenschaftlich nicht belegt). Angaben ohne Gewähr.

Saatzeit

Mitte April bis Anfang Mai (ab einer konstanten Bodentemperatur von mindestens 10°C)

Aussaatstärke

ca. 60 – 70 keimfähige Körner/m²

Saattiefe

3 – 5 cm entsprechend der Bodenart und dem Bodenzustand:

Zeitpunkt Saattiefe  Boden
Früh 3 – 4 cm Schwere oder kalte Böden
Spät 4 – 5 cm Leichte, warme oder trockene Böden

Grunddüngung

Für ein Ertragsziel von 30 dt/ha: 48 kg P2O5, 51 kg K2O und 15 kg MgO.

N-Düngung

Eine Rhizobien-Impfung ist zur Sicherung der N-Versorgung bei Soja unumgänglich!

Ernte

Eine Rhizobien-Impfung ist zur Sicherung der N-Versorgung bei Soja unumgänglich!