zurück zum Sortenfinder

Winterweizen

MOSCHUS Öko

 I.G. Pflanzenzucht | Öko-Sorte 

Der Proteinbulle 999

MOSCHUS überzeugt im ökologischen Anbau mit überdurchschnittlichen Erträgen und sehr guten Qualitätseigenschaften. Die Sedimentationswerte und Fallzahlen sind bei MOSCHUS überdurchschnittlich. MOSCHUS verfügt zusätzlich über eine ausgezeichnete Blattgesundheit, insbesondere gegen Gelbrost, Mehltau und Ährenfusarium. Die mittlere Pflanzenlänge in Kombination mit einer hohen Standfestigkeit sorgen für stabile Bestände.

Züchter: Strube Research GmbH & Co.KG

Vorteile von MOSCHUS Öko

Überdurchschnittliches Ertragsniveau

Hoher Sedimentationswert und Rohproteingehalt

Sehr hohe Fallzahlen mit guter Fallzahlstabilität

Ausgezeichnete Blattgesundheit, insbesondere gegen Gelbrost und Mehltau

Hervorragende Resistenz gegen Ährenfusarium

Ökologisch erzeugtes Saatgut vorhanden

Sorteneigenschaften

QualitätE
ErtragstypKompensationstyp
Reifemittel
Bestandesdichtemittel
Kornzahl/Ähremittel
Wuchshöhemittel
Standfestigkeithoch
TKMmittel-hoch
Kornertragmittel
Rohproteinertragsehr hoch

Ergebnisse aus der Praxis

Profitipps für Ihren Erfolg mit MOSCHUS ÖKO

Produktionsziel

Höchste Qualitätseigenschaften bei Top-Gesundheit.

Ertragstyp

Kompensationstyp.

Standorteignung

Breite Standorteignung.

Saatzeit

Für mittelfrühe bis sehr späte Aussaaten geeignet.

Aussaatstärke

Saattermin Saatstärke
Früh 240-310 Kö/m²
Normal 310-380 Kö/m²
Spät 380-420 Kö/m²

Düngung

Es ist nur der Einsatz von Düngemitteln erlaubt, welche nach VO EG Nr. 889/2008 zugelassen sind.

VORSICHT evtl. Abweichungen innerhalb der Verbände.

Pflanzenschutz

Beachten Sie beim Einsatz von PSM, welche Mittel für den ökologischen Anbau zugelassen sind (VO EG Nr. 889/2008; Richtlinien der Verbände)! Vorbeugende Maßnahmen, wie eine angepasste Fruchtfolge, standort- und zeitgerechte Bodenbearbeitung, gesundes Saatgut, angepasste Düngung und Humuswirtschaft sind essenziell für den Pflanzenschutz!

Sortenprofil

Gesundheitsprofil Resistenzausprägung
Mehltau sehr hoch
Blattseptoria niedrig-mittel
DTR niedrig-mittel
Gelbrost hoch-sehr hoch
Braunrost mittel-hoch
Ährenfusarium hoch
Pseudocercosporella mittel