zurück zur Übersicht

ALMUT – Die neue, frühreife IG Wintergerste

In dieser Woche wurde die zweizeilige IG Wintergerste ALMUT vom Bundessortenamt zugelassen. Die Sorte ALMUT verstärkt das leistungsstarke Zweizeiler-Sortiment der I.G. Pflanzenzucht.

ALMUT ist eine besonders frühreife und robuste Sorte und zeigte in der dreijährigen Wertprüfung die frühste Reife auf den süddeutschen Standorten von allen Zweizeilern. Dadurch eignet sich die Sorte auch ideal für den Anbau auf Höhenlagen. Dazu kombiniert ALMUT eine ausgezeichnete Strohstabilität und eine erstklassige Blattgesundheit, die sich besonders in ihren Resistenzen gegen Mehltau, Netzflecken und Rhynchosporium zeigt. Im Ertrag zählt der Bestandesdichte-Typ zu den neuen Leistungsträgern im Zweizeiler-Sortiment. Das Profil ergänzt die neue Wintergerstensorte durch eine sehr gute Kornqualität, die sich in einem hohen – sehr hohen TKG sowie hohen Marktware- und Vollgersteanteilen widerspiegelt. ALMUT bietet dem Landwirt somit optimale Vermarktungschancen.

Zur Aussaat 2021 steht bereits Z-Saatgut zur Verfügung.

Wintergerste ALMUT